Kontakt

Name
Firmenname
Straße
PLZ Ort
Telefon
E-Mail
Website
Claudia Speiser
Berggasthof Moosbauer
Audorferstraße 8
6342 Niederndorf
+43 676 946 69 97
cspeiser@gmx.at
www.belaflo.at

Be La Flo – Taschen und mehr

Kreativer Kopf voller Ideen

Claudia Speiser hat getan, wovon viele träumen: Die Niederndorferin hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Sie zaubert aus bunten Stoffen und veganem Leder ganz besondere und individuelle Taschen in allen Größen und Formen. 

Durch Zufall zum eigenen Unternehmen

Der Weg zu ihrem eigenen, kleinen Unternehmen „Be La Flo“ (übrigens benannt nach den Anfangsbuchstaben der Namen ihrer Kinder) war glückliche Fügung: Schon immer hat Claudia Speiser gerne genäht und dabei auf bewährtes „Learning by Doing“ gesetzt. „Eine Schneiderausbildung habe ich nicht, ich habe mir das Handwerk mittels Youtube-Videos und viel Üben selbst beigebracht“, erzählt sie.

2018 fertigte sie schließlich ihre erste Handtasche – und konnte sich prompt über viele positive Reaktionen freuen. „Ich kann mich noch genau an diese erste, lilafarbene Tasche erinnern“, verrät sie. Sogar auf
der Straße sei sie auf ihre Handtasche angesprochen worden, denkt sie mit einem Schmunzeln zurück. Über Mund-Propaganda sind schließlich weitere Interessierte auf ihre Produkte aufmerksam geworden und haben sich eine Handtasche, gefertigt von Claudia Speiser, gewünscht. 

Nachdem immer mehr Anfragen kamen, hat Claudia ein Gewerbe angemeldet und damit den Grundstein für „Be La Flo – Taschen und mehr“ gelegt. Mittlerweile können sich KundInnen auf ihrer Website www.belaflo.at, auf Social Media und Whatsapp inspirieren lassen: Dort zeigt Claudia regelmäßig neue Modelle und Ideen. Sie können direkt bei ihr bestellt werden. 

Lieblingstaschen nach Maß

Claudia Speiser fertigt ihre Modelle meist nach Kundenwunsch in ihrem Nähzimmer im eigenen Haus. Das hat ganz praktische Gründe: So kann sich die kreative Dreifach-Mama die Zeit zum Nähen flexibel einteilen und – wann immer es ihre Verpflichtungen zulassen – in der kleinen Nähstube arbeiten. 

Mit ihren Taschen ist Claudia auch gerne bei Handwerks- und Kunstmärkten zu Gast. Für diese Termine bereitet sie verschiedene Modelle vor. Auch zur Weihnachtszeit hat sie immer klassische Alltagstaschen und kleine Geschenkartikel, wie etwa Schminktäschchen, auf Lager. Ansonsten wird auf Bestellung und ganz nach individuellen Vorstellungen der KäuferInnen produziert. Gefertigt wird alles, von Windeltaschen bis zu Einkaufstaschen, von der Umhängetasche bis zum schicken Beutel. Sogar ein selbstgenähtes Arztköfferchen für Kinder ist im Sortiment. Zukünftig hat Claudia Speiser auch größere Taschen, wie etwa Reisetaschen, in Planung.

Nähmaschine statt Yoga

Ihre Abende verbringt sie meistens im Nähzimmer. „Das Nähen ist für mich Entschleunigung vom Alltag, ein kurzes Abschalten“, erzählt sie. „Statt Yoga zu machen, setze ich mich an die Nähmaschine.“ Die Stoffe aus Bio-Baumwolle für ihre Produkte bezieht sie – wann immer möglich – aus kleinen Stoffläden in der Umgebung. Regionalität, das Zusammenhalten und gegenseitige Stärken sind ihr wichtig. 

Mehr Nachhaltigkeit: Schöne Stücke, die man gerne lange trägt

Bei den Materialien greift Claudia Speiser gerne auch auf Filz oder Leder zurück. „Dann aber nur veganes Leder, das aus Pflanzenfasern besteht“, sagt sie. Immer wieder erweckt sie auch alte, bereits genutzte Stoffe - wie etwa Jeansstoff - zu neuem Leben. So schafft sie mit ihren Taschen nachhaltige Lieblingsstücke, die ihre KundInnen gerne viele Jahre lang tragen. 

Die „Be La Flo“-Modelle sind farbenfroh und bunt, mit originellen Mustern oder Stickereien und können selbstverständlich auch personalisiert werden. Das Kombinieren von Farben gelingt ihr auch dank ihrer Ausbildung als Farbberaterin besonders gut. Inspiration für neue Designs findet sie im Prozess: Die Ideen kommen mit den verschiedenen Stoffen. 

Taschenmodelle für jeden Geldbeutel

Bisher kamen Claudias KundInnen meist aus der Umgebung. Mittlerweile hat die fleißige Taschendesignerin aber auch schon über Tirols Grenzen hinaus verschickt und freut sich über KäuferInnen aus Deutschland. Wer selbst eine Tasche von „Be La Flo“ besitzen möchte, kann sich online inspirieren lassen. Auch ein Gutscheinkauf ist möglich: Dann kann die Beschenkte ihre zukünftige treue Begleiterin selbst designen. Preislich liegen die handgefertigten Taschen je nach Größe zwischen 15 und 90 Euro.